Wie deaktiviere ich die Warnung zu wenig Speicherplatz unter Windows Server 2003?

Die heutigen Festplatten bieten umwerfenden Speicherplatz. Unabhängig davon, wie groß Ihr Laufwerk ist, werden Sie erstaunt sein, wie schnell die Installation von Anwendungen / Windows-Updates, Browser-Caches und temporären Dateien Ihren freien Speicherplatz verschlingen und Ihr System überladen kann. Nachdem Windows 2003 Server einige Zeit ausgeführt wurde, ist auf dem System C-Laufwerk nicht mehr genügend Speicherplatz vorhanden. Wenn auf der Systempartition kein freier Speicherplatz vorhanden ist, wird das Betriebssystem sofort viel langsamer ausgeführt und Sie können keine Updates oder andere Anwendungen installieren. Im schlimmsten Fall kann das System abstürzen, wenn extrem wenig freier Speicherplatz verbleibt.

Warum wenig Speicherplatz?

Windows hat die Warnung zu wenig Speicherplatz erstellt, um Computerbenutzer zu warnen, wenn auf ihrer Festplatte nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung steht. Da zu wenig Speicherplatz viele Probleme verursacht, wie oben beschrieben. Wenn Sie dieses Problem nicht lösen, zeigt Windows immer wieder die Warnung an: „Auf der lokalen Festplatte ist nicht mehr genügend Speicherplatz verfügbar. Klicken Sie hier, um Speicherplatz auf diesem Laufwerk freizugeben, indem Sie alte oder unnötige Dateien löschen. “

Server 2003 wenig Speicherplatz

So lösen Sie das Problem mit dem geringen Speicherplatz von Server 2003

Sie können einige "Antworten" finden, indem Sie Google oder andere Tools durchsuchen, die Ihnen viele, viele Möglichkeiten bieten, aber ich muss sagen, es kann einen ganzen Tag kosten, alles zu erledigen, aber schließlich können Sie nicht frei große Menge an freiem Speicherplatz. Versuchen Sie NICHT, Sicherungsdateien zu löschen oder Sicherungen, Updates oder andere Windows-Dienste zu deaktivieren. Dies sind nur drei Schritte erforderlich.

1. Bereinigen Sie das Festplattenlaufwerk

Führen Sie die in Windows integrierte Funktion zur Datenträgerbereinigung aus, indem Sie auf das Symbol der Warnung "Wenig Speicherplatz" klicken. Dieses Tool scannt Ihre Laufwerke und sucht nach Dateien, die Sie sicher löschen können. Wenn diese Warnung nicht mehr angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, für die Sie Speicherplatz freigeben möchten, klicken Sie auf Eigenschaften und dann auf die Schaltfläche Datenträgerbereinigung.

2. Programme entfernen

Sie können Programme, die Sie nicht verwenden, deinstallieren und große Mediendateien (Videos, Musik, Grafiken) auf eine andere Partition verschieben, aber nicht versuchen, Windows-Dateien oder solche, mit denen Sie nicht vertraut sind, zu löschen.

3. Partition erweitern

Das heißt, verkleinern Sie andere Datenpartitionen, um das System C-Laufwerk zu erweitern. Dies ist die beste Wahl. Alle Optionen zum Bereinigen und Löschen von Dateien .etc können das Problem mit dem geringen Speicherplatz von Server 2003 nur vorübergehend lösen, und die Warnung zu geringem Speicherplatz wird in Zukunft angezeigt. Durch Erweitern der Partition auf eine größere Größe können Sie dieses Problem dauerhaft lösen.

Wählen Sie die zuverlässige Partitionssoftware

Als Serveradministrator sollten Sie bei der Installation von Programmen von Drittanbietern mehr Aufmerksamkeit schenken. Daher ist es wichtig, eine zuverlässige Partitionssoftware auszuwählen, damit niemand nach dem Ändern der Größe einen Startfehler oder Datenverlust feststellen kann.

NIUBI Partition Editor integriert einzigartig Rollback-Schutz Technologie zur Gewährleistung einer 100% igen Betriebssystem- und Datensicherheit, da der Server auf den Status zurückgesetzt werden kann, bevor die Größe automatisch und schnell geändert wird, selbst wenn ein Stromausfall oder ein anderes Hardwareproblem aufgetreten ist. Darüber hinaus verfügt es über besondere Fähigkeiten wie:

  • 30% - 300% schneller als andere Tools aufgrund seines einzigartigen Algorithmus zum Verschieben von Dateien. Sparen Sie viel Zeit, insbesondere wenn sich in der Partition eine große Anzahl von Dateien befindet, deren Größe Sie ändern möchten.
  • Erweitern Sie die NTFS-Partition, ohne den Server neu zu starten (schließen Sie andere laufende Anwendungen).
  • Vorschau von Vorgängen vor der Ausführung.

Ändern Sie die Größe der Partition, um das Problem mit dem geringen Speicherplatz zu beheben

Schritt 1: Herunterladen und installieren NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D: und klicken Sie auf „Resize/Move Volume" sehen.

Volumen erweitern

Schritt 2: Ziehen Sie im Popup-Fenster die links Grenze nach rechts um freien nicht zugewiesenen Speicherplatz zu generieren.

Laufwerk verkleinern

Ziehen Sie, um die Größe zu ändern

Eine detaillierte OK und zurück zum Hauptfenster, in dem 20 GB nicht zugewiesener Speicherplatz hinter Laufwerk C: erstellt wurden.

Das Volumen schrumpfte

Schritt 3: Rechtsklick C fahren und wählen Sie "Resize/Move VolumeZiehen Sie im Popup-Fenster erneut die Taste Recht Grenze nach rechts um den nicht zugewiesenen Platz zu halten.

Laufwerk C verlängern

Volumen erweitern

Eine detaillierte OK und zurück zum Hauptfenster, wo das Laufwerk C auf 50 GB erweitert wurde, indem der freie Speicherplatz von 20 GB von D gedrückt gehalten wurde. Drücken Sie Apply oben links zum Ausführen fertig!

Lautstärke erweitert

Wenn in D nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, holen Sie sich einfach freien Speicherplatz von einem anderen Laufwerk auf derselben Festplatte.

Durch die Erweiterung des Laufwerks C Sie können die Warnung zu wenig Speicherplatz unter Windows 2003 Server schnell und dauerhaft deaktivieren. Herunterladen, um es zu versuchen.