Konvertieren Sie die primäre Partition in eine logische

Eine einfache MBR-Festplatte kann entweder bis zu vier primäre Volumes oder bis zu drei primäre Volumes plus einige logische Volumes enthalten. Sie müssen ein primäres Volume in ein logisches konvertieren, wenn Sie ein fünftes Volume auf einer Festplatte mit derzeit vier primären Volumes erstellen möchten.

So konvertieren Sie ein primäres Volume in logisch:

Starten Sie das Programm und Sie sehen den Typ aller Partitionen unter der Liste "Flag". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die primäre Partition, die Sie konvertieren möchten, und klicken Sie auf "Erweitert"> "In logisch konvertieren".

Primär konvertieren

Klicken Sie im Popup-Fenster auf OK und kehren Sie zum Hauptfenster zurück. Klicken Sie oben links auf die Schaltfläche „Übernehmen“, um fortzufahren.

Zur Logik konvertieren

Hinweis:
1. Das Konvertieren des Startvolumes oder des Systemvolumes in Logical ist nicht verfügbar. Andernfalls kann der Computer wahrscheinlich nicht mehr gestartet werden.
2. Die Größe des konvertierten Volumes kann geringfügig von der des ursprünglichen primären Volumes abweichen, da möglicherweise Speicherplatz zum Speichern zusätzlicher Informationen erforderlich ist.

Herunterladen Jetzt Kaufen