So führen Sie das C- und D/E-Laufwerk auf einem Windows-Server zusammen

Alle Festplattenpartitionen werden beim Erstellen des Servers erstellt. Viele Leute fragen, ob es möglich ist, 2 Partitionen auf dem Windows-Server zusammenzuführen. Führen Sie beispielsweise Laufwerk C und D zusammen oder kombinieren Sie Laufwerk C und nicht benachbartes Laufwerk E. Um das Laufwerk C und D in Server 2008/2012/2016/2019/2022 zusammenzuführen, können Sie die native Windows-Datenträgerverwaltung oder Software von Drittanbietern ausprobieren. Aber um C und die nicht benachbarte Partition E zusammenzuführen, kann Ihnen kein Windows-Natives helfen. In diesem Artikel stelle ich vor, wie Sie das C- und D/E-Laufwerk auf einem Windows-Server mit Datenträgerverwaltung und sicherer Partitionssoftware zusammenführen.

Kombinieren Sie Laufwerk C und D mit der Datenträgerverwaltung

In Windows Server 2008/2012/2016/2019/2022 können Sie Laufwerk C und D ohne Software kombinieren, aber Ihr Partitionslayout muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. Sowohl C als auch D befinden sich auf derselben Festplatte.
  2. D-Laufwerk ist neben und rechts von C-Laufwerk.
  3. Sie müssen D löschen, um zusammenhängenden nicht zugewiesenen Speicherplatz neben dem Laufwerk C zu erhalten.
  4. Es werden keine Programme vom Laufwerk D ausgeführt, daher können Sie es löschen.
  5. Es gibt eine dritte Partition, um alle Dateien im Laufwerk D zu speichern.
  6. Laufwerk D muss primär sein. (Weil Laufwerk C: Primär ist.)

Wenn Ihr Partitionslayout alle oben genannten Anforderungen erfüllt und Sie das Laufwerk D löschen können, führen Sie die folgenden Schritte aus. Springen Sie andernfalls zum nächsten Abschnitt.

So führen Sie Laufwerk C und D in Windows Server mit der Datenträgerverwaltung zusammen:

(Gültig für Windows Server 2008, 2012, 2016, 2019 und 2022)

  1. Verschieben Sie alle Dateien im Laufwerk D: auf eine andere Partition.
  2. Presse Windows + R zu öffnen Run, Eingabe “diskmgmt.msc" und drücke Weiter um die Datenträgerverwaltungskonsole zu öffnen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D: und wählen Sie „Volume löschen".
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie „Volume erweitern“, folgen Sie dem „Assistenten zum Erweitern von Volumes“, um nicht zugewiesenen Speicherplatz mit dem Laufwerk C zusammenzuführen.

Führen Sie C und D mit Serverpartitionssoftware zusammen

Um Laufwerk C und D in Windows Server 2008/2012/2016/2019/2022 mit Partitionssoftware zu kombinieren, kann Laufwerk D entweder primär oder logisch sein. Alle Dateien im Laufwerk D werden automatisch in das Stammverzeichnis des Laufwerks C verschoben. Um diese Aufgabe zu erledigen, sind nur einige Klicks erforderlich.

So führen Sie Laufwerk C und D auf einem Windows-Server mit Partitionssoftware zusammen:

(Gültig für Windows Server 2003, 2008, 2012, 2016, 2019 und 2022)

  1. Herunterladen NIUBI Partition Editor, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C oder D und wählen Sie „Merge Volume".
  2. Klicken Sie im Popup-Fenster auf das Kontrollkästchen von Laufwerk C und D, klicken Sie dann auf OK und kehren Sie zum Hauptfenster zurück.
  3. Klicken Sie oben links auf „Übernehmen“, um die Änderungen zu übernehmen, fertig.

So führen Sie das Laufwerk C und E in einem Windows-Server zusammen

Hinweis: E: bedeutet hier eine nicht benachbarte Partition. Wenn es an das Laufwerk C angrenzt, führen Sie die obigen Schritte aus.

Wie ich oben sagte, kann Ihnen die Datenträgerverwaltung beim Zusammenführen von Laufwerk C und E in Windows Server 2008/2012/2016/2019/2022 nicht helfen. Weil wenn Zusammenführen nicht benachbarter Partitionen, die mittlere Partition D muss nach rechts verschoben werden, die Datenträgerverwaltung hat keine solche Fähigkeit.

Schritte zum Zusammenführen von Laufwerk C und E auf dem Windows-Server, wenn sie nicht benachbart sind:

  1. Übertragen Sie alle Dateien im E-Laufwerk an einen anderen Ort.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das E-Laufwerk NIUBI Partition Editor und wählen Sie „Volume löschen“.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie „Resize/Move Volume“. Ziehen Sie im Popup-Fenster die Mitte von Laufwerk D nach rechts. Dann wird nicht zugeordneter Speicherplatz nach links verschoben.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie „Resize/Move VolumeZiehen Sie erneut den rechten Rand im Popup-Fenster nach rechts. Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz mit Laufwerk C kombiniert.

Wenn Sie den Speicherplatz auf dem C-Laufwerk vergrößern möchten, wird nicht empfohlen, ihn mit einem anderen zusammenzuführen. Stattdessen sollten Sie D oder E besser verkleinern, um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten, und dann Laufwerk C hinzufügen. Auf diese Weise verlieren Sie keine Partition. Betriebssystem, Programme und alles andere bleiben gleich wie zuvor. Befolgen Sie dazu die Schritte im Video D/E verkleinern und Laufwerk C erweitern:

Neben dem Zusammenführen, Verkleinern und Erweitern der Partition in Windows Server 2003/2008/2012/2016/2019/2022, NIUBI Partition Editor hilft Ihnen beim Klonen, Konvertieren und anderen Verwaltungsvorgängen von Festplattenpartitionen.

Mehr erfahren Herunterladen, um es zu versuchen