Wie füge ich Partitionen und nicht zugewiesenen Speicherplatz in Windows zusammen?

Einige Hersteller von PCs / Servern, selbst der, den Sie selbst gebaut haben, erfüllen möglicherweise nicht Ihre Anforderungen, nachdem der PC / Server eine Zeit lang ausgeführt wurde. Die zwei typischen Probleme sind:

  1. Das System C: Laufwerk oder ein Datenlaufwerk Der Speicherplatz ist knapp, es können Fügen Sie nicht genutzten Speicherplatz hinzu von einem anderen Laufwerk durch Zusammenführen der beiden Partitionen.
  2. Es ist freier nicht zugewiesener Speicherplatz vorhanden, Sie möchten jedoch keine weiteren Laufwerke erstellen. Daher können Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz mit einem vorhandenen Laufwerk zusammenführen.

Viele Leute geben Feedback, dass sie das Zusammenführen von Partitionen nicht kennen oder sich keine Sorgen machen. Daher möchte ich heute meine Erfahrungen mit dem Zusammenführen von Partitionen auf allen Windows-Plattformen, einschließlich Windows 10/8/7 / Vista / XP und Server 2016/2012/2008 /, teilen. 2003 (R2). Zur besseren Erklärung habe ich die Einführung in zwei Teile geteilt.

  1. Nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenführen
  2. Kombinieren Sie 2 Festplattenpartitionen

Kombinieren Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz

Nicht zugewiesener Speicherplatz, manchmal auch als "freier Speicherplatz" bezeichnet, ist logischer Speicherplatz auf einer Festplatte, auf den das Betriebssystem schreiben kann. Anders ausgedrückt ist es das Gegenteil von "zugewiesenem" Speicherplatz, in den das Betriebssystem bereits Dateien geschrieben hat.

Wenn das Betriebssystem eine Datei auf einen bestimmten Speicherplatz auf der Festplatte schreibt, wird dieser Teil des Laufwerks jetzt "zugewiesen", da die Datei diesen Speicherplatz verwendet, und es können keine anderen Dateien in diesen Abschnitt geschrieben werden. Wenn diese Datei gelöscht wird, muss dieser Teil der Festplatte nicht mehr „zugewiesen“ werden, sondern wird nicht mehr zugewiesen. Dies bedeutet, dass neue Dateien jetzt an diesen Speicherort neu geschrieben werden können.

Anders als bei nicht verwendetem Speicherplatz in einem Laufwerk gehört nicht zugewiesener Speicherplatz nicht zu Laufwerken. Durch Zusammenführen von Partitionen können Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz zu einem Laufwerk hinzufügen und ihn in nicht verwendeten Speicherplatz dieses Laufwerks ändern.

Partitionen mit Diskpart zusammenführen

Wenn Sie in Windows XP und Server 2003 keine Software von Drittanbietern verwenden möchten, können Sie nur die Partition zusammenführen Diskpart. Diskpart ist ein Befehlszeilen-Tool-Interpreter im Textmodus, der die Konfiguration und Verwaltung von Speicherobjekten wie Festplatten, Partitionen oder Volumes über ein Skript, eine Remotesitzung oder die direkte Eingabe über eine Eingabeaufforderung ermöglicht. So kombinieren Sie Partitionen mit Diskpart:

Step1: Drücken Sie 'Windows'Und'R'Taste auf der Tastatur, tippe'cmd'und klicken Sie auf'OK'oder drücken Sie die Eingabetaste.

Das MS-DOS-Befehlszeilenfenster wird geöffnet.

Schritt 2: Geben Sie im Befehlszeilenfenster Folgendes ein diskpart und drücken Sie die Eingabetaste.

Diskpart-Befehl

Schritt 3: Art "list volume”, Um die vorhandenen Volumes auf dem Computer anzuzeigen.

Volumen auflisten

Schritt 4: Art "Wählen Sie Lautstärke X ”, X ist die Nummer oder der Laufwerksbuchstabe der Partition, in die Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenführen möchten.

Lautstärke auswählen

Schritt 5: Typ erweitern.

Diskpart erweitert

Wie die Meldung zeigt, wurde nicht zugewiesener Speicherplatz in Laufwerk E zusammengeführt. Es gibt jedoch große Einschränkungen beim Zusammenführen von Partitionen mit diskpart -. Nicht zugewiesener Speicherplatz kann nur mit dem angrenzenden Laufwerk zusammengeführt werden. Vor dem nicht zugewiesenen Speicher können alle anderen Laufwerke diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz nicht verwenden.

Wenn Sie mit anderen Laufwerken kombinieren möchten, müssen Sie verwenden 3rd-Software.

Nicht zugewiesenen Speicherplatz unter Datenträgerverwaltung zusammenführen

Für viele Menschen ist die Verwendung der Befehlszeile zu schwierig. Daher fügt Microsoft in der Datenträgerverwaltung von Windows Vista / 7/8/10 und Server 2008/2012/2016 eine GUI-Funktion hinzu. Wo Sie grundlegende Operationen wie Erstellen, Formatieren und Löschen von Partitionen ausführen können, erweiterte Operation zu Partition verkleinern und Volumen erweitern. So führen Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammen:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie „Volume erweitern... "

Laufwerk c zusammenführenSchritt 2: Wählen Sie im Popup-Fenster den verfügbaren nicht zugewiesenen Speicherplatz aus.

Platz hinzufügen

Schritt 3: Bestätigen Sie den Vorgang und klicken Sie auf „Fertig stellen“, um fortzufahren.

Bestätigen Sie das Zusammenführen

Der Zusammenführungsvorgang der Partition ist in kurzer Zeit abgeschlossen.

Partitionen zusammengeführt

Wenn sich jedoch ein anderes Datenlaufwerk in der Mitte befindet, können Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz nicht in Laufwerk C: zusammenführen. Dazu benötigen Sie auch Software von Drittanbietern.

Laufwerke können nicht zusammengeführt werden

Nicht zugewiesenen Speicherplatz mit Software von Drittanbietern zusammenführen

Schritt 1: Herunterladen und installieren NIUBI Partition Editor. Der nicht zugewiesene Speicherplatz kann in eine beliebige benachbarte Partition eingefügt werden. Beispielsweise kann der erste nicht zugewiesene Speicherplatz in Laufwerk C: und D kombiniert werden.

Nicht zugeordnet zusammenführen

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie „Resize/Move Volume".

Nicht zu D zusammenführen

Schritt 3: Wenn Sie im Popup-Fenster die zusammenführen möchten zuerst Nicht zugewiesener Speicherplatz, ziehen Sie die links Grenze nach links. Wenn Sie das zweite nicht zugewiesene Laufwerk in D zusammenführen möchten, ziehen Sie einfach das Recht Grenze nach rechts.

Zum Zusammenführen ziehen

Ich habe den linken Rand gezogen, um den ersten nicht zugewiesenen Bereich zusammenzuführen.

Zum Zusammenführen ziehen

Das Programm kehrt nach dem Klicken zum Hauptfenster zurück OK.

Nicht zugeordnet kombiniert

Schritt 4: Klicken Sie auf Apply oben links zum Ausführen.

Nicht angrenzenden nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenführen

Wenn Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz hinter D mit dem Laufwerk C zusammenführen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf D und wählen Sie “Resize/Move Volume“. Ziehen Sie im Popup-Fenster mittel Position nach rechts zu bewegen diese Partition.

Partition verschieben

Lautstärke verschieben

Eine detaillierte OKwird der nicht zugewiesene Speicherplatz hinter das Laufwerk C verschoben.

Nicht zugeordnet bewegt

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie „Resize/Move Volume" nochmal. Ziehen Sie im Popup-Fenster die rechter Rand nach rechts, um den nicht zugewiesenen Platz zu kombinieren.

Zum Zusammenführen ziehen

Eine detaillierte OK und zurück zum Hauptfenster drücken Apply oben links zum Ausführen fertig.

Kombinieren Sie Festplattenpartitionen

Wenn Sie zwei physische Partitionen kombinieren möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Sichern Sie alle Dateien in Laufwerk D auf einer anderen Partition.
  2. Wenn Sie D löschen, wird der Speicherplatz in Nicht zugewiesen geändert.
  3. Jetzt kann der nicht zugewiesene Speicherplatz in das benachbarte Laufwerk C oder E zusammengeführt werden.

Laden Sie diesen kostenlosen Partitionsmanager herunter