Wie kann ich die Größe des Laufwerks C in Windows Server 2008 (R2) ändern?

Es ist das häufigste Problem in Windows Server 2008, dass auf dem Laufwerk C nur noch wenig freier Speicherplatz zur Verfügung steht, insbesondere für die OEM-Server. Die meisten OEM-Server erstellen ein kleines System C-Laufwerk und ein größeres Datenlaufwerk. Im täglichen Gebrauch werden Windows-Updates, Anwendungen, Cache, Systemdienste und viele andere Datentypen kontinuierlich in das Laufwerk C übertragen, sodass der freie Speicherplatz immer geringer wird. Um dieses Problem zu lösen, versuchen Sie zunächst, mit dem in Windows integrierten Bereinigungsprogramm Speicherplatz freizugeben, und ändern Sie dann die Größe des Laufwerks C in der Windows-Datenträgerverwaltung oder mit Software von Drittanbietern.

Ändern Sie die Größe der Partition mit Server 2008 Disk Management

Besser als die vorherige Windows Server-Edition hat Server 2008 die Funktionen der Datenträgerverwaltung verbessert, bei der Sie die Größe von Datenträgerpartitionen mit der integrierten Funktion ändern können Volume erweitern und Volumen verkleinern.

- C-Laufwerk verkleinern

Wenn das Laufwerk C zu groß ist, können Sie es verkleinern, um nicht genutzten Speicherplatz freizugeben.

Schritt 1: Drücken Sie "Windows" und "R" auf der Tastatur und geben Sie "compmgmt.msc”, Um die Datenträgerverwaltungskonsole zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie „Volume verkleinern" sehen.

NICHT Datenträgerverwaltung

Schritt 2: Geben Sie im Popup-Fenster den Wert ein, wie viel freier Speicherplatz vom Laufwerk C verkleinert werden soll.

Geben Sie value ein

Schritt 3: Klicken Sie auf "Verkleinern" und der Vorgang ist in kurzer Zeit abgeschlossen. Das ursprüngliche 120-GB-C-Laufwerk wird zu 10 GB und der nicht verwendete Speicherplatz wird nicht zugewiesen.

Partition schrumpfte

Hinweis: 1. Wenn Sie eine Partition verkleinern, werden nicht verschiebbare Dateien (z. B. die Auslagerungsdatei oder der Speicherbereich für Schattenkopien) nicht automatisch verschoben, und Sie können den zugewiesenen Speicherplatz nicht über den Punkt hinaus verringern, an dem sich die nicht verschiebbaren Dateien befinden. In diesem Fall können Sie nur wenig Platz verkleinern.

2. Der nicht zugewiesene Speicherplatz kann nur zum Erstellen neuer Festplattenpartitionen verwendet werden. Er kann nicht zum Erweitern eines anderen Datenlaufwerks verwendet werden.

- C-Laufwerk verlängern

Schritt 1: Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie „Volumen erweitern…"

2008 verlängernSchritt 2: Geben Sie im Popup-Fenster den Wert ein, wie viel Speicherplatz dem Laufwerk C hinzugefügt werden soll, und klicken Sie auf Weiter.

Platz hinzufügen

Schritt 3: Bestätigen Sie den Vorgang und klicken Sie auf "Fertig stellen", um fortzufahren.

Verlängerung bestätigen

Der Verlängerungsvorgang ist in kurzer Zeit abgeschlossen.

Partition erweitert

Nur wenn es gibt benachbart Nicht zugewiesener Speicherplatz können Sie das Laufwerk C erweitern.

Verlängerung nicht verfügbar

Wenn Sie im Screenshot mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C klicken, ist „Volume erweitern“ ausgegraut. Der nicht zugewiesene Speicherplatz von 20 GB kann nur zum Erweitern von Laufwerk E verwendet werden.

Ändern Sie die Größe des C-Laufwerks mit Software von Drittanbietern

Es gibt keine derartigen Einschränkungen, wenn Sie die Größe des Laufwerks C mit Software von Drittanbietern ändern.

Schritt 1: Herunterladen und installieren NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D: und klicken Sie auf „Resize/Move Volume" sehen.

Volumen erweitern

Schritt 2: Ziehen Sie im Popup-Fenster die links Grenze nach rechts um freien nicht zugewiesenen Speicherplatz zu generieren.

Laufwerk verkleinern

Ziehen Sie, um die Größe zu ändern

Eine detaillierte OK und zurück zum Hauptfenster, in dem 20 GB nicht zugewiesener Speicherplatz hinter Laufwerk C: erstellt wurden.

Das Volumen schrumpfte

Schritt 3: Rechtsklick C fahren und wählen Sie "Resize/Move VolumeZiehen Sie im Popup-Fenster erneut die Taste Recht Grenze nach rechts um den nicht zugewiesenen Platz zu halten.

Laufwerk C verlängern

Volumen erweitern

Eine detaillierte OK und zurück zum Hauptfenster, wo das Laufwerk C auf 50 GB geändert wird, indem der freie Speicherplatz von 20 GB von D gedrückt gehalten wird Apply oben links zum Ausführen fertig!

Lautstärke erweitert

Videoanleitung zum Ändern der Größe des System C-Laufwerks in Windows Server 2008 R2:

So erweitern Sie das Laufwerk C durch Verkleinern eines anderen Volumens:

Erweitern Sie C.

So verkleinern Sie das Laufwerk C, um andere Volumes zu erweitern:

Schrumpfen C.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Windows Server 2008-Datenträgerverwaltung vorhandene Partitionen in der Größe ändern kann, dies ist jedoch sehr begrenzt. So ändern Sie die Größe des Laufwerks C unter Windows Server 2008 (R2) NIUBI Partition Editor ist die bessere Wahl. Die integrierte Rollback-Schutz-Technologie kann den Server automatisch in den ursprünglichen Status zurücksetzen, wenn beim Ändern der Größe von Partitionen ein Fehler auftritt. Aufgrund seines einzigartigen Algorithmus zum Verschieben von Dateien ist es 30% - 300% schneller als andere Tools.

Mehr erfahren Herunterladen