Windows Server 2008 R2-Neupartitionsfestplatte

Die Partitionsgröße wird bereits bei der Installation des Betriebssystems oder von den Serverherstellern zugewiesen. Die geplante Partitionsgröße entspricht jedoch möglicherweise nach einiger Zeit nicht Ihren Anforderungen. Beispielsweise, Laufwerk C wird voll und Kein freier Speicherplatz mehr. Viele Leute fragen, ob es möglich ist, Partition Server 2008 Festplatte ohne Daten zu verlieren. Die Antwort ist ja, wenn Sie das richtige Werkzeug verwenden.

Um die Festplatte in Windows Server 2008 (r2) neu zu partitionieren, gibt es zwei Arten von Tools – native Datenträgerverwaltung und Software von Drittanbietern. Aufgrund vieler Einschränkungen ist die Datenträgerverwaltung nicht die beste. Um Ihr System und Ihre Daten zu schützen, sollten Sie im Voraus eine Sicherungskopie erstellen und eine sichere Festplattenpartitionssoftware ausführen. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie den Windows 2-Server mit beiden Arten von Tools neu partitionieren.

Repartition Server 2008-Laufwerk in der Datenträgerverwaltung

Um die Datenträgerverwaltung zu öffnen, drücken Sie Windows + R Schlüssel, Typ diskmgmt.msc und drücken Sie Weiter.

In der Datenträgerverwaltungskonsole sehen Sie alle Festplatten mit Partitionsstruktur, Kapazität, belegtem Speicherplatz und anderen Informationen zu jeder Partition. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jede Partition und Sie sehen die verfügbaren Optionen. Shrink Volume und Extend Volume werden verwendet, um die Neupartitionierung zu unterstützen. Im Allgemeinen ist es sicher, die Partition zu erweitern, aber es ist nicht sicher um die Partition zu verkleinern, besonders wenn es beide Primäre und logische Laufwerke auf derselben Festplatte.

So verringern Sie die Partitionsgröße:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine NTFS-Partition und wählen Sie „Volume verkleinern“.
  2. Geben Sie im nächsten Fenster den zu verkleinernden Speicherplatz ein. Der gesamte verfügbare Speicherplatz wird standardmäßig verwendet.
  3. Bestätigen und fortfahren.

So erhöhen Sie die Partitionsgröße:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine NTFS-Partition mit zusammenhängend Nicht zugewiesener Speicherplatz und wählen Sie „Volume erweitern“.
  2. Klicken Sie einfach im Popup-Assistenten zum Erweitern des Volumes auf Weiter.
  3. Wählen Sie im nächsten Fenster die verfügbare Festplatte und den nicht zugewiesenen Speicherplatz aus.
  4. Bestätigen und fortfahren.

Einschränkungen der Datenträgerverwaltung für die Neupartitionierung von Server 2008 R2:

  1. Beim Verkleinern der Partition kann nur rechts nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt werden.
  2. Es kann eine Partition nicht über die Position hinaus verkleinern, an der unbeweglich Dateien befinden. Diese Dateitypen können Auslagerungsdateien, Ruhezustand und andere große Dateien sein.
  3. Es wird nur die NTFS-Partition unterstützt, eine andere gängige FAT32-Partition kann nicht verkleinert werden.
  4. Es kann die Partition nur erweitern, wenn rechts zusammenhängender nicht zugewiesener Speicherplatz vorhanden ist, aber es kann diesen erforderlichen Speicherplatz nicht durch Verkleinern einer anderen anderen Partition schaffen.

Neupartitionierung von Windows Server 2008 r2 mit Software

Mit der Festplattenpartitionierungssoftware von Drittanbietern können Sie das Server 3-Laufwerk ohne so viele Einschränkungen problemlos neu partitionieren. Solange auf einem Laufwerk freier Speicherplatz vorhanden ist, können Sie es auf ein anderes Laufwerk auf derselben Festplatte übertragen. Dazu müssen Sie nur auf die Festplattenzuordnung ziehen und ablegen.

Herunterladen NIUBI Partition Editor, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Laufwerk wie D: und klicken Sie auf „Resize/Move Volume".

Volumen erweitern

Wenn Sie im Popup-Fenster die links Grenze nach rechts, Nicht zugewiesener Speicherplatz wird erstellt auf der Linken Seite von D. Wenn Sie den rechten Rand nach links ziehen, wird rechts nicht zugewiesener Platz geschaffen.

Laufwerk verkleinern

Ziehen Sie, um die Größe zu ändern

Klicken Sie OK und zurück zum Hauptfenster, wird unten links eine ausstehende Operation hinzugefügt. Die echte Festplattenpartition wird nicht geändert, bis Sie klicken Apply wirksam werden.

Das Volumen schrumpfte

Nachdem Sie D verkleinert und auf der linken Seite nicht zugewiesenen Speicherplatz erstellt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste C fahren und wähle “Resize/Move VolumeZiehen Sie im Popup-Fenster erneut die Taste Recht Grenze nach rechts um diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenzuführen.

Laufwerk C verlängern

Volumen erweitern

Sowohl C als auch D werden neu partitioniert, Laufwerk C wird erweitert, indem ein Teil des freien Speicherplatzes in Laufwerk D hinzugefügt wird.

Lautstärke erweitert

Tip: Wenn in D nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, können Sie jede nicht benachbarte Partition auf derselben Festplatte verkleinern.

Videoanleitung zur Neupartitionierung der Server 2008-Festplatte:

Neupartitionierung

Um die Festplatte in Windows Server 2008/2012/2016/2019 neu zu partitionieren, NIUBI Partition Editor wird von vielen Fachleuten empfohlen. Weil es über den virtuellen Modus, einzigartige 1-Sekunden-Rollback- und Cancel-at-Well-Technologien verfügt, um Ihr Serversystem und Ihre Daten zu schützen. Es unterstützt alle Arten von Hardware-RAID (wie RAID 0/1/5/10) mit jedem RAID-Controller. VMware/Hyper-V, HDD, SSD, USB-Laufwerk werden alle unterstützt.

Mehr Erfahren Herunterladen