So erweitern / erweitern Sie die Festplattenpartition in Windows Server 2012

Als sechste Windows Server-Edition hat Windows Server 2012 viele Funktionen hinzugefügt und verbessert, aber die Datenträgerverwaltung bleibt mit Windows Server 2008 unverändert. Die Datenträgerverwaltungskonsole ist jedoch integriert Volume erweitern Die Funktion zum Erweitern einer Festplattenpartition ist in den meisten Fällen unbrauchbar. In diesem Artikel werde ich vorstellen So erweitern Sie die Partition unter Windows Server 2012 (R2) ohne Datenverlust.

Teil 1 - Erweitern Sie das Volume unter Datenträgerverwaltung

Schritt 1: Rechtsklick "Windows”In der unteren linken Ecke des Server 2012-Desktops und wählen Sie“Disk-Management”Und dann wird die Konsole geöffnet.

Server 2012-Datenträgerverwaltung

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, das Sie erweitern möchten, und wählen Sie „Volume erweitern“. Beenden Sie den Assistenten zum Erweitern des Volumes.

Bitte vergleichen Sie die folgenden beiden Screenshots sorgfältig.

Volume erweitern verfügbar

VS

Lautstärke verlängern ausgegraut

Hast du den Unterschied herausgefunden? Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D klicken, ist das Volume erweitern im ersten Bild verfügbar Die Funktion „Lautstärke erweitern“ ist ausgegraut Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das System C-Laufwerk klicken, warum?

Weil es gibt benachbart "Nicht zugewiesener" freier Speicherplatz neben Laufwerk D, aber kein solcher Speicherplatz hinter C. Dies ist also die Hauptbeschränkung in der Windows Server 2012-Datenträgerverwaltung: Um eine Partition zu erweitern / zu erweitern, sollte zusammenhängender freier Speicherplatz vorhanden sein. Das heißt, wenn Sie wollen System C-Laufwerk verlängern by Schrumpfantrieb D., es ist unmöglich.

Teil 2 - Erweitern Sie die Partition mit einem Drittanbieter-Tool

Mit professioneller Partitionierungssoftware gibt es keine derartigen Einschränkungen. Sie können jede Festplattenpartition verkleinern und erweitern.

Schritt 1: Herunterladen Partition Editor Server, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf D: Laufwerk und wählen Sie „Resize/Move Volume" sehen.

Ziehen Sie, um die Größe zu ändern

Schritt 2: Ziehen Sie im Popup-Fenster die links Grenze nach rechts um freien nicht zugewiesenen Speicherplatz zu generieren.

Volumen verkleinern

Sie können auch direkt einen Wert für den nicht zugewiesenen Speicherplatz eingeben.

Ziehen Sie, um die Größe zu ändern

Eine detaillierte OK und zurück zum Hauptfenster, wo Sie 20 GB nicht zugewiesenen Speicherplatz sehen, der hinter Laufwerk C: erstellt wurde.

Nicht zugeordnete Raum

Schritt 3: Zieh den Recht Grenze nach rechts um den nicht zugewiesenen Platz zu halten.

Ziehen Sie, um die Größe zu ändern

Halten Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz

Schritt 4: Klicken Sie auf OK und zurück zum Hauptfenster, wo Sie sehen, dass das Laufwerk C auf 60 GB erweitert wurde, indem 20 GB freier Speicherplatz von D entfernt wurden. Drücken Sie Apply oben links zum Ausführen fertig!

Partition in der Größe geändert

Videoanleitung zum Erweitern / Erweitern des Volumes auf Server 2012 (R2)

NIUBI Partition Editor integriert einzigartig Rollback-SchutztechnologieDies kann den Server auf den Status zurücksetzen, bevor die Größe automatisch und schnell geändert wird, wenn ein Stromausfall oder ein anderes Hardwareproblem auftritt, sodass Sie sich nicht um das Betriebssystem und die gesamte Datensicherheit kümmern müssen. Darüber hinaus ist es 30% - 300% schneller als JEDES andere Tool, aufgrund seines einzigartigen Algorithmus zum Verschieben von Dateien.

Mehr erfahren Herunterladen, um es zu versuchen