Wie füge ich Partitionen in Windows Server 2012 (R2) zusammen?

Nachdem ein Festplattenlaufwerk in mehrere separate Partitionen unterteilt wurde, können Sie die Partitionsgröße ursprünglich nicht mehr ändern. Wenn eine Partition voll wird oder aus anderen Gründen, müssen Sie alles sichern, alle Partitionen löschen, neue Partitionen neu erstellen und schließlich alles wiederherstellen. Es kann mehrere Tage dauern, bis die gesamte Aufgabe erledigt ist. Heutzutage können Sie Ändern Sie die Größe der vorhandenen Festplattenpartitionen direkt und alles bleibt intakt. Windows Server 2012 (R2) wurde schon lange veröffentlicht und viele Leute fragen nach der Verwaltung von Festplattenpartitionen auf dieser Plattform. Deshalb werden wir eine Reihe von Artikeln darüber erstellen. Heute, Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie Partitionen unter Windows Server 2012 (R2) kombinieren / zusammenführen..

Es gibt zwei Lösungen: Kombinieren Sie Partitionen unter der Server 2012-Datenträgerverwaltungskonsole oder merge volumes mit Partitionssoftware von Drittanbietern. Tatsächlich ist es einfach, zwei Partitionen mit beiden Tools zusammenzuführen, aber achten Sie auf die Datensicherheit. Es ist eine gute Angewohnheit, den Server vor allen Vorgängen zu sichern. Ein schlechtes Programm eines Drittanbieters kann zu Datenverlust führen.

Kombinieren Sie Partitionen in Server 2012 Disk Management

Windows Server 2012 (R2) hat die Funktion zum Ändern der Größe einer Partition aus der vorherigen Version - Server 2008 - geerbt. In der integrierten Datenträgerverwaltungskonsole können Sie ein Laufwerk im laufenden Betrieb erweitern und verkleinern. Es gibt jedoch keine merge volume Feature, dies ist der Grund, warum ich sagte, kombinieren Laufwerke indirekt. Die Strategie lautet wie folgt: Kopieren Sie alle Dateien einer Partition an einen anderen Ort, löschen Sie diese Partition, und die andere Partition enthält dann den freien Speicherplatz mit der Funktion „Volume erweitern“.

So führen Sie Partitionen in Server 2012 r2 mithilfe der Datenträgerverwaltung zusammen:

Schritt 1: Rechtsklick Windows unten links und wählen Sie “Disk-Management“, Wo Sie alle verbundenen Festplattenpartitionen sehen. Übertragen Sie alle Dateien in Laufwerk E auf andere Partitionen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk E und wählen Sie "Volume löschen ...". Nach dem Löschen wird es in "Nicht zugeordnet" geändert.

Disk-Management

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie "Volume erweitern ...".

Volumen erweitern

Extend Volume Wizard wird gestartet, klicken Sie auf Weiter weiter.

Erweitern Sie den Volume-Assistenten

Schritt 3: Wenn nur ein nicht zugewiesener Speicherplatz verfügbar ist, wird dieser automatisch ausgewählt. Andernfalls müssen Sie eine Festplatte auswählen und auf klicken Weiter weiter.

Platz auswählen

Schritt 4: Bestätigen Sie den Vorgang, klicken Sie auf beenden fortfahren.

Komplette Erweiterung

In kurzer Zeit verschmolz das ursprüngliche Laufwerk E mit Laufwerk C.

Partition kombiniert

Es ist einfach, Partitionen mit der Server 2012-Datenträgerverwaltung zu kombinieren, es gibt jedoch einige Einschränkungen:

  1. Die Zielpartition muss mit formatiert sein NTFS Dateisystem, andere Arten von Partitionen werden nicht unterstützt.
  2. Die zu kombinierenden Partitionen müssen sein gleiche Figure Primäres oder logisches Laufwerk.
  3. Die Datenträgerverwaltung kann nur eine Partition mit dem zusammenführen links zusammenhängend gelassen Eine davon, zum Beispiel: Laufwerk D zu C zusammenführen oder Laufwerk E zu D zusammenführen. Es kann weder eine Partition mit der rechten Partition zusammenführen noch zwei nicht benachbarte Volumes zusammenführen.

Führen Sie Server 2012-Partitionen mit Partitionssoftware zusammen

Software von Drittanbietern ist viel leistungsfähiger und es gibt keine derartigen Einschränkungen. Unter diesen Partitionierungssoftware sind NIUBI Partition Editor wird empfohlen, da es über einzigartige 1-Sekunden-Rollback-, Virtual Mode- und Cancel-at-Well-Technologien verfügt, um Ihr System und Ihre Daten zu schützen. Aufgrund des fortschrittlichen Algorithmus zum Verschieben von Dateien ist es viel schneller.

So kombinieren Sie Partitionen in Windows Server 2012 (R2) mit NIUBI:

  1. Laden Sie die Server Edition herunterKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf eines der Laufwerke, die Sie zusammenführen möchten, und klicken Sie auf „Merge Volume".
  2. Aktivieren Sie beide Kontrollkästchen der beiden Partitionen und klicken Sie im Popup-Fenster auf OK.
  3. Klicken Sie Apply oben links, um wirksam zu werden.

Nach Abschluss des Zusammenführens der Partitionen wird im Stammverzeichnis der Zielpartition ein neuer Ordner erstellt. Alle Dateien in der anderen Partition werden automatisch in diesen Ordner verschoben.

Bessere Idee als das Zusammenführen von Server 2012-Partitionen

Wenn du möchtest Laufwerk C verlängern Durch das Zusammenführen einer anderen Partition gibt es einen besseren Weg: schrumpfen anderes Datenlaufwerk, um freien Speicherplatz zu erhalten und dann in Laufwerk C hinzuzufügen. Sehen Sie, wie das geht:

Auf diese Weise können Sie Erhöhen Sie den freien Speicherplatz des Laufwerks C. Ohne Löschen eines Laufwerks bleiben Betriebssystem, Anwendungen und Hinzufügen von Daten erhalten.

Mehr Erfahren Herunterladen, um es zu versuchen