Verkleinern des Volumens in Windows Server 2012 (R2)

Windows Server 2012 hat dieselben Funktionen zum Verkleinern und Erweitern von Volumes von früheren Server 2008 geerbt, sodass Sie einen Teil der Partitionsgrößenänderungsvorgänge ausführen können. Wenn Sie vergessen, bei der Installation von Windows Server 2012 weitere Partitionen zu erstellen, wird der gesamte Speicherplatz vom Systemlaufwerk C: verwendet. Wie wir wissen, ist es keine gute Idee, eine einzelne Systempartition zu verwenden und alles darin abzulegen. Mit der Server 2012 Shrink Volume-Funktion können Sie C-Laufwerk verringern Partitionsgröße, um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten, und dann können Sie einfach mehr Volumes erstellen. Es kann jedoch nicht jedes Laufwerk über "Volume verkleinern" verkleinert werden. In einigen Fällen kann nur wenig Speicherplatz von der Betriebssystempartition verkleinert werden. In diesem Artikel werde ich vorstellen, wie Sie das Volumen in Windows Server 2012 r2 mit integrierter Datenträgerverwaltung und Drittanbietern verkleinern Festplattenpartition-Software.

So verkleinern Sie das Volume in der Server 2012-Datenträgerverwaltung:

Schritt 1: Drücken Sie Windows + X zusammen auf der Tastatur und wählen Sie Datenträgerverwaltung in der Liste.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, das Sie verringern möchten, und wählen Sie „Volume verkleinern".

Schritt 3: Geben Sie den zu verkleinernden Speicherplatz ein. Der Standardbetrag ist die verfügbare Größe. Klicken Schrumpfen weitermachen. Im Allgemeinen wird diese Partition in kurzer Zeit verkleinert.

In einigen Fällen können Sie nur wenig Platz verkleinern, wie in der Notiz steht: „Sie können ein Volume nicht über den Punkt hinaus verkleinern, an dem sich nicht verschiebbare Dateien befinden. ” Finde die Gründe heraus Warum kann die Partition in Server 2012 nicht erweitert werden?.

Einschränkungen beim Verkleinern des Laufwerks in Server 2012 mit der Datenträgerverwaltung

Ab Microsoft-HilfedokumentWenn Sie eine Partition verkleinern, können bestimmte Dateien (z. B. die Auslagerungsdatei oder der Speicherbereich für Schattenkopien) nicht automatisch verschoben werden, und Sie können den zugewiesenen Speicherplatz nicht über den Punkt hinaus verringern, an dem sich die nicht verschiebbaren Dateien befinden. Wenn der Verkleinerungsvorgang fehlschlägt, überprüfen Sie das Anwendungsprotokoll für Ereignis 259, in dem die nicht verschiebbare Datei identifiziert wird.

  1. Angenommen, das Laufwerk, das Sie verkleinern möchten, besteht aus 4 Blöcken - 1, 2, 3 und 4, die nicht verschiebbare Datei befindet sich in Block 3. Sie können das Volume nicht auf Block 1 oder 2 verkleinern, selbst wenn freier Speicherplatz vorhanden ist. Besser als die Datenträgerverwaltung, Tools von Drittanbietern wie z NIUBI Partition Editor ist in der Lage, die "nicht verschiebbaren" Dateien zu verschieben, dies ist der Grund, warum es in der Lage ist, viel mehr Speicherplatz als die Datenträgerverwaltung zu verkleinern.
  2. Wenn eine NTFS-Partition keine nicht verschiebbaren Dateien oder keinen Dateisystemfehler enthält, können Sie sie in den meisten Fällen problemlos verkleinern. Wenn Sie jedoch ein Volume erweitern möchten, kann Ihnen die Datenträgerverwaltung nicht helfen. Um ein Laufwerk mit Datenträgerverwaltung zu erweitern, muss rechts neben dem nicht zugewiesenen Speicherplatz vorhanden sein. Der von einer Partition verkleinerte nicht zugewiesene Speicherplatz befindet sich nicht nebeneinander oder befindet sich links von einem anderen Laufwerk. Daher ist die Funktion "Volumen erweitern" immer ausgegraut.
  3. Es kann nur die NTFS-Partition verkleinert werden, FAT32 und andere Datenträgertypen werden nicht unterstützt.

So verkleinern Sie das Volumen mit Partitionssoftware

Um die Partition in Windows Server 2012 (r2) zu verkleinern, ist Software von Drittanbietern die bessere Wahl. Sie müssen lediglich die Datenträgerzuordnung per Drag & Drop verschieben. Hier zeige ich Ihnen, wie Sie das Server 2012-Volume verkleinern und danach ein neues erstellen oder ein anderes erweitern können.

1. Verkleinern Sie die Lautstärke, um ein neues Laufwerk zu erstellen

Step1: Herunterladen NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C (oder auf ein Laufwerk, das Sie verkleinern möchten) und wählen Sie „Resize/Move Volume".

Laufwerk verkleinern

Step2: Ziehen Sie im Popup-Fenster die Recht Grenze nach links.

Volumen verkleinern

Der nicht zugewiesene Speicherplatz wird auf dem erstellt Recht Seite von C: Laufwerk. Wenn Sie ziehen linker Rand nach rechts Im vorherigen Schritt wird nicht zugewiesener Speicherplatz auf dem erstellt linke Seite.

C-Laufwerk schrumpfte

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nicht zugewiesenen Speicherplatz und wählen Sie „Volume erstellen".

Volume erstellen

Schritt 4: Klicken Sie im Popup-Fenster auf OK Partition mit Standardeinstellungen erstellen. Oder ändern Sie jede Einstellung selbst. Zu den verfügbaren Vorgängen gehören:

  1. Fügen Sie diesem neuen Volume eine Bezeichnung (Name) hinzu
  2. Wählen Sie einen Laufwerksbuchstaben
  3. Wählen Sie Dateisystem und Clustergröße
  4. Wählen Sie diese Option, um dieses Laufwerk als logisch oder primär zu erstellen
  5. Ziehen Sie einen der Ränder, um die Partitionsgröße zu ändern.

Neue Lautstärkeeinstellungen

Schritt 5: Klicken Sie auf OK und zurück zum Hauptfenster klicken Hinzufügen oben links zum Ausführen fertig.

2. Verkleinern Sie die Lautstärke, um das andere Laufwerk zu erweitern

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf D: Laufwerk und wählen Sie „Resize/Move Volume".

Ziehen Sie, um die Größe zu ändern

Schritt 2: Ziehen Sie im Popup-Fenster die links Grenze nach rechts um D zu verkleinern und nicht zugewiesenen Platz auf der linken Seite zu machen.

Volumen verkleinern

Wenn Sie einen genauen Wert oder eine Ganzzahl wünschen, geben Sie selbst einen Betrag in das Feld ein.

Ziehen Sie, um die Größe zu ändern

Klicken Sie OK und zurück zum Hauptfenster wird unten links eine ausstehende Operation hinzugefügt.

Nicht zugeordnete Raum

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie „Resize/Move Volume", Zieh den Recht Grenze nach rechts um diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenzuführen.

Ziehen Sie, um die Größe zu ändern

Halten Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz

Schritt 4: Klicken Sie auf OK und zurück zum Hauptfenster klicken Hinzufügen oben links, um wirksam zu werden, fertig!

Partition in der Größe geändert

Wenn Sie die Partition auf einem Windows 2012-Server verkleinern, besteht ein potenzielles Risiko für System- / Partitionsschäden. Daher ist es wichtig, vorab ein Backup zu erstellen und eine sichere Partitionierungssoftware auszuführen. Besser als andere Software, NIUBI Partition Editor verfügt über leistungsstarke 1-Sekunden-Rollback-, Virtual Mode- und Cancel-at-Well-Technologien zum Schutz Ihres Systems und Ihrer Daten.

Videoanleitung zum Verkleinern und Erweitern des Volumens auf Server 2012

Neben dem Verkleinern und Erweitern der Partition in Windows Server 2012/2016/2019 NIUBI Partition Editor hilft Ihnen bei vielen anderen Verwaltungsvorgängen für Festplattenpartitionen, z. B. Zusammenführen / Verschieben / Kopieren / Konvertieren / Defragmentieren / Löschen / Ausblenden von Partitionen und Scannen fehlerhafter Sektoren.

Mehr Erfahren Herunterladen, um es zu versuchen