Was tun, wenn das System C-Laufwerk in Windows Server 2016 voll ist?

Das häufigste Problem auf der Windows-Plattform, einschließlich Server 2016, ist der Mangel an freiem Speicherplatz. Nachdem Sie den Server für einen bestimmten Zeitraum ausgeführt haben, C: Laufwerk wird voll und nicht genügend freier Speicherplatz in der Systempartition. Es verursacht viele Probleme, wenn das Laufwerk C voll wird, wie zum Beispiel:

  1. Kein freier Speicherplatz für die Installation eines kritischen Updates.
  2. Das System bleibt hängen und läuft viel langsamer, wenn nur noch wenig freier Speicherplatz vorhanden ist.
  3. Das System wird unerwartet neu gestartet und stürzt sogar ab, wenn fast kein freier Speicherplatz mehr vorhanden ist.

Sie sollten also etwas unternehmen, wenn das Laufwerk C auf Server 2016 so schnell wie möglich voll ist. Was ist dann die beste Idee?

Option 1 - Speicherplatz freigeben

Das Ziel ist, Fordern Sie wertvollen freien Speicherplatz zurückDer Server könnte also richtig laufen. Dies ist sehr nützlich für den Server, der niemals Speicherplatz freigibt.

Zu diesem Zweck können Sie das in Windows integrierte Bereinigungsprogramm oder Software von Drittanbietern ausprobieren. In den meisten Fällen kann Windows Cleanup diese Aufgabe gut ausführen. Ich empfehle nicht, Dateien manuell zu löschen, da die Dateien nach dem einfachen Löschen in den Papierkorb verschoben werden, der sich ebenfalls im Laufwerk C befindet. Wenn Sie den Löschvorgang durch Drücken von „Umschalt + Entf“ abschließen, kann dies dauerhaft zu Datenverlust führen.

Wenn Sie jedoch nicht viel freien Speicherplatz freigeben können, wird C: in naher Zukunft wieder voll sein. In diesem Fall sollten Sie dem C-Laufwerk mehr freien Speicherplatz von anderen Partitionen hinzufügen.

Option 2 - Erhöhen Sie den freien Speicherplatz des Laufwerks C.

Ursprünglich, wenn Laufwerk C ist voll LÖSCHEN Der freie Speicherplatz geht zur NeigeSie müssen alles sichern, alle Festplattenpartitionen löschen, Laufwerke neu erstellen und schließlich alles wiederherstellen. Ihr ganzes Wochenende kann verschwendet werden. Glücklicherweise erleichtern neue Technologien das Leben. Heutzutage können Sie die Größe vorhandener Partitionen ändern und den freien Speicherplatz auf Laufwerk C direkt erhöhen.

Aber bevor Sie dies tun, sollten Sie wissen:

  1. Das Sichern vor einem Vorgang auf einem Server ist immer eine gute Angewohnheit.
  2. Wählen Sie ein zuverlässiges Dienstprogramm aus, um diese Aufgabe auszuführen. Andernfalls kann es zu einem Systemausfall oder einer Beschädigung der Partition kommen.
  3. Solange auf anderen Laufwerken derselben Festplatte nicht zugewiesener oder nicht verwendeter Speicherplatz vorhanden ist, können Sie dies tun Erweitern Sie Laufwerk C., aber keine Partitionierungssoftware kann Partitionen in der Größe ändern über 2 physische Festplatten.

Über Punkt 2 können Sie suchen NIUBI Partition Editor Von Google integriert diese Partitionssoftware Unique Rollback-SchutztechnologieHiermit kann der Server vor dem Ändern der Größe auf den Status zurückgesetzt werden. Es ist das EINZIGE Programm, das 100% ige Datensicherheit gewährleisten kann, selbst wenn beim Ändern der Größe ein Stromausfall oder ein anderes Hardwareproblem aufgetreten ist.

Ein weiterer Vorteil ist die Zeitersparnis. Aufgrund seines einzigartigen Algorithmus zum Verschieben von Dateien NIUBI Partition Editor is 30% - 300% schneller als alle anderen Werkzeuge.

Schritte zum Hinzufügen von freiem Speicherplatz zum Laufwerk C, wenn es voll ist

Schritt 1. Herunterladen und installieren NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Lautstärke D und wählen Sie "Resize/Move Volume" sehen.

Ändern Sie die Größe des Volumens

Wählen Sie Größe ändern

Schritt 2: Ziehen Sie im Popup-Fenster links Grenze nach rechts um es zu schrumpfen.

Zum Schrumpfen ziehen

Laufwerk verkleinern

Zum Schrumpfen ziehen

Eine detaillierte OK und zurück zum Hauptfenster, 20 GB nicht zugewiesener Speicherplatz (aus D :) dahinter erstellt C: Fahrt.

Nicht zugeordnet erstellt

Schritt 3: Rechtsklick C fahren und wählen Sie “Resize/Move Volume" nochmal. Ziehen Sie im Popup-Fenster die Recht Grenze nach rechts um den nicht zugewiesenen Platz zu halten.

Zum Erweitern ziehen

Laufwerk C verlängern

Erweitern Sie C.

Schritt 4: Klicken Sie auf OK und zurück zum Hauptfenster wurde das Laufwerk C durch Hinzufügen des freien Speicherplatzes von D auf 60 GB erhöht. Klicken Sie auf Apply oben links zum Ausführen fertig.

C Laufwerk ausgefahren

Dies sind die häufigsten Schritte zum Verkleinern von D und Erweitern von C. Wenn Sie über nicht zugewiesenen Speicherplatz verfügen, können Sie das Laufwerk C auch in wenigen Schritten hinzufügen. Überprüfen Sie das Video.

Videoanleitung zur Behebung des vollständigen Problems mit Laufwerk C in Windows Server 2016

(Empfehlen Sie den Vollbildmodus, indem Sie auf das Quadrat unten rechts in diesem Video klicken.)

Zusammenfassend

Wenn das System C: -Laufwerk in Windows Server 2016 voll ist, versuchen Sie, Speicherplatz freizugeben und den freien Speicherplatz des C-Laufwerks so schnell wie möglich zu erhöhen.

Mehr erfahren Zum Ausprobieren herunterladen