C-Laufwerk hat in Windows Server 2016 nicht genügend Speicherplatz.

Ich führe Windows Server 2016 auf meinem Server bei der Arbeit aus, und auf dem Laufwerk C ist nicht genügend Speicherplatz vorhanden und es sind weniger als 100 Megabyte übrig. Dieser Server besteht aus dem C-Laufwerk mit 30 Gigabyte und einem weiteren D-Laufwerk mit 300 Gigabyte. Ich frage mich, ob es möglich ist, das D-Laufwerk zu verkleinern und das C-Laufwerk zu erweitern, um mehr Platz zu schaffen.

Dies ist eine typische Frage unter Windows Server 2016. Die meisten Serveradministratoren sind auf ein solches Problem gestoßen, dass Das System C-Laufwerk hat nicht genügend Speicherplatz or wird fast voll. Inzwischen gibt es viel freien Speicherplatz in D oder anderen Laufwerken. In dieser Situation zwei Schritte:

  1. Stellen Sie mit der in Windows integrierten Datenträgerbereinigung freien Speicherplatz wieder her, damit Sie mehr wertvollen freien Speicherplatz erhalten. Wenn das Laufwerk C fast voll ist, kann es sonst zu einem Systemstillstand oder einem Absturz kommen. Die Datenträgerbereinigung ist sehr nützlich für Server, die niemals Speicherplatz freigeben.
  2. Fügen Sie mehr freien Speicherplatz von anderen Volumes zum Laufwerk C hinzu. Wenn Sie nicht genügend freien Speicherplatz freigeben können, sollten Sie den freien Speicherplatz des Laufwerks C erhöhen. Andernfalls wird das Laufwerk C in naher Zukunft voll sein.

In diesem Artikel werde ich beides geben Detaillierte Schritte zur Behebung des C-Laufwerks auf Server 2016.

Erster Schritt - Speicherplatz freigeben

Um Speicherplatz freizugeben, empfehle ich immer die in Windows integrierte Datenträgerbereinigung, da ich sie in den meisten Windows-Editionen VIELE Male verwendet habe. Für mich ist es ein gutes Werkzeug. Hier werde ich keine anderen Möglichkeiten vorstellen, wie die Verwendung von Software von Drittanbietern oder das manuelle Löschen von Dateien.

Schritte zum Freigeben von Speicherplatz mit der Datenträgerbereinigung:

Schritt 1: Öffnen Sie den Windows Explorer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie „Immobilien" sehen.

Schritt 2: Klicken "Datenträgerbereinigung“, (Sie können auch auf die Option klicken, um dieses Laufwerk zu komprimieren, um mehr Speicherplatz zu sparen).

Datenträgerbereinigung

Schritt 3: Aktivieren Sie im nächsten Fenster das Kontrollkästchen vor den Dateien, die Sie bereinigen möchten.

Wählen Sie die Dateien

Schritt 4: Klicken Sie auf OK und bestätigen Sie diesen Vorgang.

Schichtannahme

Mein Testserver ist neu installiert, sodass nur wenig Speicherplatz zurückgefordert werden kann.

Es ist einfach und schnell, diese Aufgabe zu erledigen. Einige Server können jedoch nicht viel freien Speicherplatz zurückfordern. Der Hauptgrund dafür, dass auf dem Laufwerk C nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, ist, dass keine Junk-Dateien, sondern eine zu kleine Festplattenpartition vorhanden sind. Um Speicherplatz zu sparen, erstellen einige Benutzer das C-Laufwerk mit 30 GB - 50 GB, es ist zu klein. Das Laufwerk eines Factory-Servers ist nicht groß genug. In dieser Situation sollten Sie den zweiten Schritt zu ausführen Ändern Sie die Größe der Festplattenpartition LÖSCHEN Erhöhen Sie die Größe des Laufwerks C..

Zweiter Schritt - Erhöhen Sie den Speicherplatz des C-Laufwerks

Anders als bei anderen schreibgeschützten Anwendungen verschiebt die Partitionssoftware Dateien und ändert die Partitionsparameter der Festplatte. Daher ist es wichtig, eine zuverlässige Software auszuwählen, da eine schlecht gestaltete Software zu Systemausfällen, Beschädigungen der Partitionen oder Datenverlust führen kann.

Hier empfehle ich NIUBI Partition Editor, die Enhanced integriert Datenschutztechnologie Betriebssystem und Daten intakt zu halten, auch bei Stromausfall oder ein anderes Hardwareproblem ist aufgetreten. Darüber hinaus ist es 30% - 300% schneller als anderes Tool zum Ändern der Größe von Partitionen. Sparen Sie viel Zeit, insbesondere wenn sich in der Partition eine große Anzahl von Dateien befindet, deren Größe Sie ändern möchten. Datensicherheit und Zeit sind für einen Server am wichtigsten.

Schritte zum Hinzufügen von mehr freiem Speicherplatz zu C: Laufwerk:

Schritt 1. Herunterladen und installieren NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Lautstärke D und wählen Sie "Resize/Move Volume" sehen.

Ändern Sie die Größe des Volumens

Wählen Sie Größe ändern

Schritt 2: Ziehen Sie im Popup-Fenster links Grenze nach rechts freien Speicherplatz aus D. herausnehmen.

Zum Schrumpfen ziehen

Laufwerk verkleinern

Zum Schrumpfen ziehen

Eine detaillierte OK und zurück zum Hauptfenster, 20 GB nicht zugewiesener Speicherplatz dahinter erstellt C: Fahrt.

Nicht zugeordnet erstellt

Schritt 3: Rechtsklick C fahren und wählen Sie “Resize/Move Volume" nochmal. Ziehen Sie im Popup-Fenster die Recht Grenze nach rechts um den nicht zugewiesenen Platz zu halten.

Zum Erweitern ziehen

Laufwerk C verlängern

Erweitern Sie C.

Schritt 4: Klicken Sie auf OK und kehren Sie zum Hauptfenster zurück. Das Laufwerk C wurde durch Hinzufügen des nicht zugewiesenen Speicherplatzes auf 60 GB erhöht. Klicken Apply oben links zum Ausführen fertig.

C Laufwerk ausgefahren

Zusammenfassend

Wenn auf dem System C: -Laufwerk unter Windows Server 2016 nicht mehr genügend Speicherplatz vorhanden ist, versuchen Sie, mit der Datenträgerbereinigung Speicherplatz freizugeben, und erhöhen Sie dann den freien Speicherplatz auf Laufwerk C mit Server-Partitionssoftware. Was tun, wenn in Band D nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist? Holen Sie sich einfach freien Speicherplatz von anderen Volumes auf derselben Festplatte.

Videoanleitung zum Hinzufügen von freiem Speicherplatz zum Laufwerk C.

Mehr erfahren Herunterladen, um es zu versuchen