Wie kann ich die Partitionsgröße in Windows Server 2016 erhöhen?

Das typische Speicherplatzproblem auf einem Server ist der Mangel an freiem Speicherplatz in einer Partition. Windows C-Laufwerke, Windows-Updates, Anwendungen, temporäre Dateien und viele andere Arten von Dateien füllen das Laufwerk schnell aus Laufwerk C wird voll sehr schnell. Auf einem Datenlaufwerk kann die Datenbankdatei auch leicht freien Speicherplatz verbrauchen. In dieser Situation können Sie die Partitionsgröße erhöhen, indem Sie freien Speicherplatz auf anderen Laufwerken verwenden. Auf diese Weise können Sie schnell und einfach aus diesem Problem herauskommen. Viele Leute haben Feedback zu einem derart unzureichenden Speicherplatzproblem im neuesten Windows Server-Betriebssystem, daher möchte ich heute einige Erfahrungen teilen So erhöhen Sie die Partitionsgröße unter Windows Server 2016.

Tatsächlich können nicht zugewiesener Speicherplatz (falls vorhanden) und freier Speicherplatz in anderen Volumes verwendet werden, um die Partitionsgröße zu erhöhen. Daher werde ich hier in zwei Teile teilen.

Teil 1: Erhöhen Sie die Größe des Laufwerks C mit nicht zugewiesenem Speicherplatz

Wenn Sie durch Löschen oder Verkleinern eines Laufwerks in Server 2016 Disk Management nicht zugewiesenen Speicherplatz erhalten haben, können Sie dies problemlos tun Fügen Sie diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz dem Laufwerk C hinzu. Sie müssen lediglich klicken und ziehen.

Herunterladen und installieren NIUBI Partition EditorEs gibt 20 GB nicht zugewiesenen Speicherplatz neben C: Fahrt.

Nicht zugeordnet erstellt

Schritt 1: Rechtsklick C fahren und wählen Sie “Resize/Move Volume“. Ziehen Sie im Popup-Fenster die Recht Grenze nach rechts um den nicht zugewiesenen Platz zu halten.

Laufwerk C verlängern

Erweitern Sie C.

Schritt 2: Klicken Sie auf OK. Das Laufwerk C wurde durch Hinzufügen des nicht zugewiesenen Speicherplatzes von 60 GB auf 20 GB erhöht. Klicken Apply oben links zum Ausführen fertig.

C Laufwerk ausgefahren

Wenn sich der nicht zugewiesene Speicherplatz nicht neben dem Laufwerk C befindet, benötigen Sie nur einen zusätzlichen Schritt zu bewegen es:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf D und wählen Sie „Resize/Move VolumeZiehen Sie im Popup-Fenster mittel Position nach rechts, und dann wird der nicht zugewiesene Speicherplatz hinter das Laufwerk C verschoben.

Bewegen Sie das Laufwerk D.

Folgen Schritt 1 Anschließend können Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz problemlos in das Laufwerk C einfügen.

Erhöhen Sie die Partitionsgröße, indem Sie freien Speicherplatz rauben

In den meisten Fällen gibt es keinen solchen nicht zugewiesenen Speicherplatz. In dieser Situation können Sie die Größe des Laufwerks C erhöhen, indem Sie nicht verwendeten freien Speicherplatz von anderen Laufwerken auf derselben Festplatte übernehmen.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Lautstärke D und wählen Sie "Resize/Move Volume".

Wählen Sie Größe ändern

Schritt 2: Ziehen Sie im Popup-Fenster links Grenze nach rechts freien Speicherplatz aus D. herausnehmen.

Laufwerk verkleinern

Zum Schrumpfen ziehen

Eine detaillierte OK und zurück zum Hauptfenster, dahinter nicht zugewiesener Speicherplatz C: Fahrt.

Nicht zugeordnet erstellt

Schritt 3: Rechtsklick C fahren und wählen Sie “Resize/Move VolumeZiehen Sie erneut die Recht Grenze nach rechts um den nicht zugewiesenen Platz zu halten.

Laufwerk C verlängern

Erweitern Sie C.

Schritt 4: Klicken Sie auf Apply oben links zum Ausführen fertig.

C Laufwerk ausgefahren

Wenn in Partition D nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, können Sie freien Speicherplatz von allen anderen Volumes auf derselben Festplatte abrufen.

Befolgen Sie die Schritte im Video, um die Partitionsgröße in Windows Server 2016 zu erhöhen:

(Empfehlen Sie den Vollbildmodus, indem Sie auf das Quadrat unten rechts in diesem Video klicken.)

Zusammenfassend

Unter Windows Server 2016 ist es sehr einfach, die Partitionsgröße zu erhöhen. Sie können ein Laufwerk erweitern, indem Sie vorhandenen nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenführen oder nicht verwendeten Speicherplatz von anderen Laufwerken im Internet entfernen gleich Platte.

Besser als andere Tools, NIUBI Partition Editor integriert einzigartig Rollback-SchutztechnologieHiermit kann der Server auf den Status zurückgesetzt werden, bevor die Partitionsgröße automatisch und schnell geändert wird. Das Betriebssystem und alle Daten bleiben also immer intakt, auch wenn ein Stromausfall oder ein anderes Hardwareproblem aufgetreten ist. Dies ist der Grund, warum es als sicherste Partitionssoftware für Windows Server empfohlen wird. Außerdem ist es 30% -300% schneller Im Vergleich zu anderen Tools spart es aufgrund seines einzigartigen Algorithmus zum Verschieben von Dateien viel Zeit, insbesondere wenn sich nur wenige Dateien in der Partition oder im Serverspeicher befinden.

Wenn Sie Hardware-Arrays wie RAID 0, 1, 5 oder VMware / Hyper-V verwenden, sind die Schritte zum Verringern und Erhöhen der Partitionsgröße dieselben wie oben, nichts Besonderes.

Mehr erfahren Demo herunterladen