C-Laufwerk wenig Speicherplatz in Windows Server 2012 R2

Das gleiche gilt für andere Versionen, Geringer Speicherplatz ist das häufigste Problem in Windows Server 2012. Im Vergleich zu Datenlaufwerken ist System C: Laufwerk sehr wahrscheinlich Platzmangel. Wenn auf Laufwerk C nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, sollten Sie versuchen, dieses Problem so schnell wie möglich zu beheben. In diesem Artikel stelle ich vor, wie Sie eine Warnung zu wenig Speicherplatz in Windows Server 2012 erstellen und wie Sie das Problem mit wenig Speicherplatz auf Laufwerk C schnell und einfach beheben können.

Warum Laufwerk C: in Server 2012 r2 wenig Speicherplatz hat

Im täglichen Gebrauch können viele Dateitypen freien Speicherplatz im Laufwerk C verbrauchen, z.

  1. Windows-Updates, Systemwiederherstellungspunkt, Ruhezustand, Auslagerungsdatei. Diese Dateien sind groß und verbrauchen daher sehr schnell freien Speicherplatz.
  2. Protokolle, Temp, Cache, Browser usw. Diese Dateien sind klein, werden aber immer mehr kontinuierlich produziert.
  3. Anwendungsdateien von Drittanbietern. Alle Anwendungen werden standardmäßig auf dem Laufwerk C installiert, auch wenn Sie auf einem anderen Laufwerk installieren. Einige Dateien werden zwangsweise auf das Laufwerk C übertragen.
  4. Alle Dateien, die ohne Drücken der Umschalttaste gelöscht wurden, werden in den Papierkorb im Laufwerk C verschoben.

Selbst wenn das Laufwerk C beim Erstellen des Servers mit einer Größe von bis zu 100 GB erstellt wird, ist früher oder später nicht mehr genügend Speicherplatz vorhanden.

Risiko eines geringen Speicherplatzes

Wenn der Speicherplatz des Laufwerks C zur Neige geht, können Sie keine Windows-Updates oder -Anwendungen installieren. Einige Windows-Dienste wie Sicherung und Wiederherstellung funktionieren nicht mehr. Es führt auch dazu, dass das Betriebssystem viel langsamer läuft. Server bleibt hängen, startet unerwartet neu oder stürzt sogar ab. Sie sollten dieses Problem also besser so schnell wie möglich beheben, wenn es zu spät ist Laufwerk C wird voll.

So erstellen Sie eine Warnung zu wenig Speicherplatz in Windows Server 2012

Sie können eine Benachrichtigung einrichten, um zu warnen, wenn auf dem Festplattenspeicher nicht mehr genügend Speicherplatz vorhanden ist. Beispielskript wie folgt:

$ freespacethreshold = 17

# Pfad zur Datei servers.txt für spätere Eingaben festlegen…
$ inputfilepath = $ env: USERPROFILE + "\ Desktop"
$ inputfilename = "servers.txt"
$ workingfile = $ inputfilepath + "\" + $ inputfilename

# Existiert die Datei?
$ fileexist = Testpfad $ Arbeitsdatei

if ($? -eq $ false)
{
  Write-Host "$ inputfilename existiert nicht auf $ infputfilepath" -ForegroundColor Red -BackgroundColor Black
  Write-Host "Bitte erstellen Sie die Datei mit einem Server pro Zeile, die überprüft werden soll" -ForegroundColor Red -BackgroundColor Black
  Beenden Sie 1
}

#Lesen Sie die Datei zur späteren Verarbeitung in eine Variable
$ servers = Get-Content $ Arbeitsdatei

# Schritt 1 Dies dient dazu, den Speicherplatz zu überprüfen und zu warnen, ob 10% oder weniger frei sind
foreach ($ s in $ Servern)
{
 $ Logicdisks = Get-WmiObject -ComputerName $ s Win32_Logicaldisk
 
 Foreach ($ l in $ logischen Datenträgern)
 {
  $ totalsize = $ l.size
  $ freespace = $ l.freespace
  if ($ freespace -gt 0)
  {
   $ Prozent frei = ($ Freiraum / $ Gesamtgröße) * 100
   Write-Host $ l.deviceid "hat" $ prozentfrei "% frei"
    
   if ($ prozentfrei -lt $ freespacethreshold)
   {
    Write-Host "Health Alert!" -ForegroundColor Red -BackgroundColor Black
    Write-Host "Drive" $ l.deviceid "hat weniger als $ freespacethreshold% free"
   }
 }
 }
}

Sie können das Warnskript für geringen Speicherplatz planen oder eine E-Mail-Benachrichtigung erstellen.

So beheben Sie den geringen Speicherplatz des Laufwerks C in Windows Server 2012 R2

Um dieses Problem zu lösen, finden Sie nach der Suche mit Google viele Methoden. Wenn Sie viel Zeit haben, können Sie sie alle ausprobieren. Tatsächlich können Sie dieses Problem schnell und einfach mit 2 Methoden lösen.

1. Bereinigen Sie das Laufwerk C, um Speicherplatz zurückzugewinnen

Es gibt viele Junk- und unnötige Dateien im Laufwerk C:. Sie können diese Dateien entfernen, um mehr freien Speicherplatz zu erhalten. Um die Aufgabe zu erfüllen, wird empfohlen, die von Microsoft bereitgestellte Datenträgerbereinigung auszuführen. Dieses Tool ist sicher und schnell, um Junk und unnötige Dateien von Ihrem Server zu löschen.

Im Gegensatz zu anderen Versionen ist die Datenträgerbereinigung in Windows Server 2012 und R2 standardmäßig nicht aktiviert. Daher müssen Sie die Schritte bis befolgen Aktivieren Sie die Datenträgerbereinigung in Server 2012 im vorhinein.

So beheben Sie wenig Speicherplatz in Windows Server 2012 r2, indem Sie das Laufwerk C bereinigen:

  1. Presse Windows + R Geben Sie zusammen auf der Tastatur Folgendes ein cleanmgr und drücken Sie Weiter.
  2. Laufwerk C: ist standardmäßig ausgewählt, klicken Sie einfach auf OK, um fortzufahren.
  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen vor den Dateien, die Sie entfernen möchten. Alle Dateien können sicher gelöscht werden. Es wird jedoch immer noch empfohlen, die entsprechende Beschreibung auf der Unterseite zu lesen.
  4. Bestätigen Sie den Löschvorgang.
  5. Wiederholen Sie ab Schritt 1, um Systemdateien zu bereinigen.

Die Datenträgerbereinigung kann Ihnen helfen, wenig oder mehr als 20 GB freien Speicherplatz zu erhalten. Wenn Sie nicht genügend freien Speicherplatz auf Ihrem Server erhalten, versuchen Sie die zweite Methode, um freien Speicherplatz von einer anderen Partition zu verschieben.

2. Verschieben Sie mehr freien Speicherplatz auf das Laufwerk C

Mit sicherer Partitionssoftware können Sie die Größe der zugewiesenen Partition ändern, ohne Daten zu verlieren. Verkleinern Sie ein Datenvolumen, um freien Speicherplatz freizugeben und auf Laufwerk C zu übertragen. Auf diese Weise erhalten Sie ein größeres C-Laufwerk und alles bleibt beim Alten.

Besser als andere Tools, NIUBI Partition Editor verfügt über Virtual Mode, Cancel-at-well und 1-Second Rollback-Technologie zum Schutz von System und Daten. Ein weiterer Vorteil ist, dass es beim Verkleinern und Verschieben von Partitionen viel schneller ist.

So beheben Sie den geringen Speicherplatz des C-Laufwerks in Windows Server 2012 R2 vollständig:

Schritte 1: Herunterladen NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf D: Laufwerk und wählen Sie „Resize/Move Volume".

Ziehen Sie, um die Größe zu ändern

Schritte 2: Ziehen Sie im Popup-Fenster die links Grenze nach rechts um das Laufwerk D zu verkleinern und nicht zugewiesenen Platz auf der linken Seite zu schaffen.

Volumen verkleinern

Sie können auch direkt einen Wert für den nicht zugewiesenen Speicherplatz eingeben.

Ziehen Sie, um die Größe zu ändern

Klicken Sie OK und zurück zum Hauptfenster, nicht zugewiesener Speicherplatz wird hinter Laufwerk C im virtuellen Modus erstellt.

Nicht zugeordnete Raum

Schritte 3: Rechtsklick C: fahren und ausführen “Resize/Move VolumeZiehen Sie erneut die Recht Grenze nach rechts um diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzuzufügen.

Ziehen Sie, um die Größe zu ändern

Halten Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz

Schritte 4: Klicken Sie auf OK und zurück zum Hauptfenster. Um echte Festplattenpartitionen zu ändern, müssen Sie klicken Hinzufügen zu bestätigen.

Partition in der Größe geändert

So fügen Sie dem Laufwerk C mehr freien Speicherplatz hinzu:

Neben dem Verkleinern und Erweitern der Partition, um freien Speicherplatz zu verschieben, NIUBI Partition Editor hilft Ihnen bei vielen anderen Vorgängen zur Verwaltung von Festplattenpartitionen wie Zusammenführen, Klonen, Konvertieren, Ausblenden, Defragmentieren, Löschen von Partitionen, Optimieren des Dateisystems und Scannen fehlerhafter Sektoren.

Mehr erfahren Herunterladen, um es zu versuchen