So beheben Sie das C-Laufwerk unter Windows Server 2008 (R2)

Warum C-Laufwerk in Server 2008 nicht genügend Speicherplatz hat

Viele Leute geben ihr Feedback Auf dem Windows Server 2008 C-Laufwerk ist nicht genügend Speicherplatz vorhanden aber nicht die beste Lösung kennen. Ja, Wenig Speicherplatz ist das häufigste Problem in ALLEN Windows-Betriebssystemen. Selbst für erfahrene Serveradministratoren ist der Speicherplatz auf dem C-Laufwerk in der Tat störend. Wenn Sie von vorne beginnen, um zu sichern, Partitionen neu zu erstellen und wiederherzustellen, wird möglicherweise das ganze Wochenende verschwendet. Während dieses Vorgangs trennt der Server die Verbindung zu den Benutzern.

Wenn im Laufwerk C nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, wird die Partition beim Öffnen von Arbeitsplatz rot angezeigt.

C fahren aus dem Raum

Windows gibt Ihnen auch unten links eine Warnung aus, in der Sie aufgefordert werden, Speicherplatz freizugeben.

Server 2008 wenig Speicherplatz

Es ist leicht zu verstehen, dass viele Dateitypen jeden Tag auf das Laufwerk C schreiben, insbesondere wenn viele große Dateien vorhanden sind. Natürlich hat das Laufwerk C sehr schnell keinen freien Speicherplatz mehr. Die Dateien enthalten:

  1. Windows-Updates, Systemwiederherstellungspunkt, Ruhezustand und Auslagerungsdatei sind groß.
  2. Protokolle, Temp, Cache, Browser usw., die klein sind, aber kontinuierlich zu große Mengen produzieren.
  3. Anwendungen von Drittanbietern, die standardmäßig auf dem Laufwerk C installiert werden, selbst wenn Sie auf einem anderen Laufwerk installieren, werden einige Dateien zwangsweise auf das Laufwerk C übertragen.
  4. Alle Dateien, die ohne Drücken der Umschalttaste gelöscht wurden, werden in den Papierkorb im Laufwerk C verschoben.

Selbst wenn das Laufwerk C beim Erstellen des Servers mit einer Größe von bis zu 100 GB erstellt wird, geht früher oder später der freie Speicherplatz aus. Wenn auf dem Laufwerk C unter Windows 2008 Server nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, ist die beste Idee Platz schaffen und dann Erhöhen Sie den Speicherplatz des Laufwerks C.. Nachdem Sie diese Seite gelesen haben, wissen Sie, was zu tun ist.

Risiko, dass C den freien Speicherplatz verlässt

Wenn auf dem Laufwerk C wenig Speicherplatz zur Verfügung steht, können Sie keine Windows-Updates oder -Anwendungen installieren. Einige Windows-Dienste wie Backup funktionieren nicht mehr. C Laufwerk voll Außerdem läuft das Betriebssystem viel langsamer, bleibt hängen, startet unerwartet neu oder stürzt sogar ab. Sie sollten dieses Problem also so schnell wie möglich beheben.

Was tun, wenn auf dem Laufwerk C nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist?

Wenn dem C-Laufwerk der Speicherplatz ausgeht, insbesondere wenn Warnung zu wenig Speicherplatz erscheint, bedeutet, dass sich der Server in einer gefährlichen Situation befindet. Die erste Wahl besteht darin, Speicherplatz mit der in Windows integrierten Datenträgerbereinigung freizugeben, um wichtigen freien Speicherplatz zurückzugewinnen und den Server wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

Geben Sie Speicherplatz auf Server 2008 frei

Zu Geben Sie Speicherplatz in Windows Server 2008 freiEs gibt viele Optionen: Optimierungssoftware von Drittanbietern, Windows Disk Cleanup, manuelles Löschen von Dateien. Ich schlage dies immer mit Disk Cleanup vor.

Option 1 - Integrierte Windows-Datenträgerbereinigung

Die ausführbare Datei Cleanmgr.exe für die Datenträgerbereinigung und die zugehörige Schaltfläche für die Datenträgerbereinigung sind nicht vorhanden in Windows Server 2008 (R2) standardmäßig. Es gibt zwei Möglichkeiten, das Tool zur Datenträgerbereinigung zu aktivieren:

  1. Installieren der Desktop-Erfahrung. Gehe zu Programme & FunktionenAktivieren / installieren Sie im Abschnitt "Funktionen" "Desktop Experience". Auf diese Weise müssen Sie Ihren Server nach der Installation neu starten und andere Komponenten installieren, die Sie möglicherweise nicht auf diesem Server benötigen.
  2. Kopieren Sie einige Dateien, die sich bereits auf Ihrem Server befinden, in bestimmte Systemordner.
Betriebssystem Architektur File Location
Windows Server 2008 R2 64 Bit C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_c9392808773cd7da\cleanmgr.exe
Windows Server 2008 R2 64 Bit C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr.resources_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_en-us_b9cb6194b257cc63\cleanmgr.exe.mui
Windows Server 2008 64 Bit C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr.resources_31bf3856ad364e35_6.0.6001.18000_en-us_b9f50b71510436f2\cleanmgr.exe.mui
Windows Server 2008 64 Bit C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr_31bf3856ad364e35_6.0.6001.18000_none_c962d1e515e94269\cleanmgr.exe.mui
Windows Server 2008 32 Bit C:\Windows\winsxs\x86_microsoft-windows-cleanmgr.resources_31bf3856ad364e35_6.0.6001.18000_en-us_5dd66fed98a6c5bc\cleanmgr.exe.mui
Windows Server 2008 32 Bit C:\Windows\winsxs\x86_microsoft-windows-cleanmgr_31bf3856ad364e35_6.0.6001.18000_none_6d4436615d8bd133\cleanmgr.exe

Sobald Sie die Dateien gefunden haben, verschieben Sie sie an die folgenden Speicherorte:

  1. Cleanmgr.exe sollte hineingehen % systemroot% \ System32.
  2. Cleanmgr.exe.mui sollte hineingehen % systemroot% \ System32 \ de-US.

Sie können das Tool zur Datenträgerbereinigung jetzt starten, indem Sie es ausführen Cleanmgr.exe von der Eingabeaufforderung.

Führen Sie eine Datenträgerbereinigung durch

Wählen Sie im nächsten Fenster Laufwerk C.

Wählen Sie Laufwerk C.

Wählen Sie die Dateien aus, die Sie löschen möchten, und fahren Sie fort.

Wählen Sie die Dateien

Mehr Option

Option 2 - Dateien manuell löschen

Wenn Sie Dateien selbst löschen möchten, lesen Sie diese Seite.

Wenn Sie nicht viel freien Speicherplatz freigeben können oder das System C-Laufwerk zu klein erstellt wurde, sollten Sie das C-Laufwerk erweitern, um den Speicherplatz zu erhöhen. Andernfalls wird dem C-Laufwerk in naher Zukunft wieder der Speicherplatz ausgehen. Mit Server-Partitionssoftware können Sie Übertragen Sie freien Speicherplatz von anderen Laufwerken auf das Laufwerk C. ohne Daten zu verlieren.

Beheben Sie das Problem mit dem Speicherplatz des Laufwerks C, indem Sie die Größe der Partitionen ändern

Schritt 1: Herunterladen NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D: und klicken Sie auf „Resize/Move Volume" sehen.

Volumen erweitern

Schritt 2: Ziehen Sie im Popup-Fenster die links Grenze nach rechts um freien nicht zugewiesenen Speicherplatz zu generieren.

Laufwerk verkleinern

Ziehen Sie, um die Größe zu ändern

Eine detaillierte OK und zurück zum Hauptfenster, in dem 20 GB nicht zugewiesener Speicherplatz hinter Laufwerk C: erstellt wurden.

Das Volumen schrumpfte

Schritt 3: Rechtsklick C fahren und wählen Sie "Resize/Move VolumeZiehen Sie im Popup-Fenster erneut die Taste Recht Grenze nach rechts um den nicht zugewiesenen Platz zu halten.

Laufwerk C verlängern

Volumen erweitern

Eine detaillierte OK und zurück zum Hauptfenster, wo das Laufwerk C auf 50 GB erweitert wurde, indem der freie Speicherplatz von 20 GB von D gedrückt gehalten wurde. Drücken Sie Apply oben links zum Ausführen fertig!

Lautstärke erweitert

Wenn in D genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, können Sie mehr freien Speicherplatz herausnehmen und dem Laufwerk C hinzufügen. Wenn in D nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, erhalten Sie möglicherweise freien Speicherplatz von einem anderen Laufwerk auf derselben Festplatte.

Videoanleitung zum Hinzufügen von mehr freiem Speicherplatz zum Laufwerk C in Server 2008:

Erweitern Sie Laufwerk C.

Zusammenfassend

Wenn auf dem C-Laufwerk in Windows Server 2008 (R2) nicht mehr genügend Speicherplatz vorhanden ist, versuchen Sie, Speicherplatz freizugeben, und erweitern Sie das C-Laufwerk um freien Speicherplatz auf anderen Partitionen.

Mehr erfahren Herunterladen